Recently Added

GHT Rundschrift -Archiv

Posted by in Allgemein, Lindström, Nachlese on 16. Jan, 2012 | No Comments

GHT Rundschrift -Archiv

Die „rundschrift/circolare“ ist das Mitteilungsblatt für Mitglieder der Gesellschaft für Historische Tonträger, das HALBJÄHRLICH erscheint.  Die Publikation ist für Mitglieder der GHT kostenfrei. Die Redaktion wird seit 2013 von Dr.Enrico Pigorsch wahrgenommen. „rundschrift/circolare“  is the quarterly journal of GHT , dedicated and free for GHT-members . The journal is edited by Dr.Enrico Pigorsch since 2013. ZUR […]

Stephan Puille: Die Vorgeschichte der Carl Lindstroem AG

Posted by in Firmengeschichte, Lindström, Nachlese on 18. Nov, 2011 | No Comments

Stephan Puille: Die Vorgeschichte der Carl Lindstroem AG

Der wirtschaftliche Aufstieg von Carl Lindström vollzog sich vor dem Hintergrund der anfangs zögerlichen, ab der Jahrhundertwende immer stürmischer werdenden Entwicklung der Sprechmaschinenherstellung von einem Nischenprodukt zu einem Industriezweig  Stephan Puille 

Rainer E.Lotz: Carl Lindstroem und die C.Lindstroem Aktiengesellschaft

Posted by in Firmengeschichte, Lindström, Nachlese on 18. Nov, 2011 | No Comments

Rainer E.Lotz: Carl Lindstroem und die C.Lindstroem Aktiengesellschaft

The Lindstroem Story – Die Firma Carl Lindström Zwar beanspruche ich nicht, zur Geschichte der Firma Lindström besonders sachkundig zu sein, aber Carl Lindström war einer der bedeutendsten Pioniere der Sprechmaschinen- und Schallplatten-Industrie in Deutschland, und es ist höchste Zeit, dass die Firmengeschichte endlich einmal aufgearbeitet wird!

Herfrid Kier: The Lindstroem AG between world economic crises and her merger in EMI Electrola

Posted by in Firmengeschichte, Lindström, Nachlese on 17. Nov, 2011 | No Comments

Herfrid Kier: The Lindstroem AG between world economic crises and her merger in EMI Electrola

More than all other countries in Europe Germany was after World War I in extremely bad economic circumstances, mainly because of the reparations 1922/23 the German currency Mark and the economy in Germany collapsed which resulted in a hyperinflation. By 1928 German government nearly stabilized the situation but soon later on 24th October 1929 the […]

Christiane Hofer: Ludwig Koch und die Kulturabteilung der Lindstroem AG.

Posted by in Lindström, Nachlese, Produktionsgeschichte on 16. Nov, 2011 | No Comments

Christiane Hofer:  Ludwig Koch und die Kulturabteilung der Lindstroem AG.

„Die Schallplatte als Wegweiser zum Wissen“ –Ludwig Koch und die Kulturabteilung der Lindström AG Vortrag gehalten beim 11. Diskografentag im Center for World Music der Universität Hildesheim; 7.5. -9.5.2010   To  learn more, please click  HERE >>>ChristianeHofer FIN

Stephan Puille: Johannes Brahms in the Lindstroem Recording Studio

Posted by in Künstler, Lindström, Nachlese, Produktionsgeschichte on 15. Nov, 2011 | No Comments

Stephan Puille: Johannes Brahms in the Lindstroem Recording Studio

Expanded paper of a lecture held on May 9th 2010 at the 11th International Conference of Discography (“11. Diskografentag”) in Hildesheim click here to LEARN MORE >>>L3 Puille

Morten Hein: Kleinert and Lindstroem: The Danish Connection

Posted by in Künstler, Lindström, Nachlese, Produktionsgeschichte on 26. Okt, 2011 | No Comments

Morten Hein: Kleinert and Lindstroem: The Danish Connection

  A hundred years ago recorded sound had passed the very first infant steps. A broader industry was trying to get a foothold in the market. This was the general situation all over Europe and also in Denmark. Please learn more HERE>>>>>Kleinert and Lindström

Pekka Gronow: BEKA Block Numbering System (1904-1907)

Posted by in Diskographie, Lindström on 25. Nov, 2010 | No Comments

Pekka Gronow: BEKA Block Numbering System (1904-1907)

Eines der Ziele des Lindström-Projekts ist die Dokumentation aller 78rpm-Aufnahmen, die weltweit durch die Carl Lindström AG und die ihr angeschlossenen Firmen aufgenommen und herausgegeben wurden. Wir sind uns im Klaren, daß dies eine gewaltige, aber durchaus nicht unmögliche Aufgabe ist, und einige Vorarbeiten wurden bereits auf unserer Website präsentiert.  Beka war eine der etablierten […]

Christian Liebl: Die C.Lindstroem AG und die „Stimmportraets“

Posted by in Lindström, Nachlese, Produktionsgeschichte on 04. Nov, 2010 | No Comments

Christian Liebl: Die C.Lindstroem AG und die „Stimmportraets“

        Die Carl Lindström AG und die „Stimmporträts des Kaisers und der Heerführer“        „Das Bildnis Kaiser Franz Josefs des Ersten kann nun sprechen.“       ZUM TEXT  >>>>> Liebl_Carl Lindström AG_Stimmporträts

Rainer Kuenzler: ….Hungarian recordings from 1925-1945

Posted by in Lindström, Nachlese, Produktionsgeschichte on 03. Nov, 2010 | No Comments

Rainer Kuenzler: ….Hungarian recordings from 1925-1945

At first only with their own voices – Hungarian recordings on the Lindström labels from 1925 – 45 2010_03_07_Par_Od_H_Paper